Testanlage

Pilottestanlage – Testausrüstung,

die auf dem Anhänger untergebracht ist:

Ein Venturi-Gaswäscher
Ein Füllkörperturm – chemischer Wäscher
Ein UV-ColOx System (Testreaktor)
Ein Gasphasenbehandlungssystem
Ein Kohle-Adsorptions-Modul

Die Pilotanlage enthält auch einige nützliche Werkzeuge, um Geruch Behandlungen zu optimieren:

Dosierung von Chemikalien
Variable Luftstromsteuerung
Variable Waschflüssigkeit Flusssteuerung
PH-Überwachung
Redox-Überwachung
Luftdurchflussmessung
Gasentnahme – über den Einlass und Auslassöffnungen

Die Pilottestanlage ist bewegbar auf einem 3,6 m x 2m Anhänger mit Arbeitsbühne, so dass dies leicht auf der Straße transportiert werden kann. Für lokale Fahrten zwischen den Standorten kann die Pilotanlage voll bewegt werden, wie hier gezeigt wird. Für Langstreckenfahrten können die beiden Wäschertürme abgebaut und im Inneren des Anhängers gespeichert werden.

Skizziert sehen Sie die technische Beschreibung:

Ventilator
3-Phasen-415V 50Hz, Duty = 120 m³ / h @ 9000 Pa.

Venturi-Wäscher
70% effizienter @ 1Âμm Partikelgröße, I „P = 7500 Pa.

Venturi Umwälzpumpe
126 l / min., 3-Phasen-415V 50Hz

Waschturm
Mit 90% Wirkungsgrad, bezogen auf 0,07 ppm Einlass Propylmercaptan i „P = 50 Pa.

Füllkörperturm Rückförderpumpe
33 l / min., 3-Phasen-415V 50Hz

Ultraviolettes Licht
5000 W, 3-Phasen-415V 50Hz

Ozon-Generator
1 g / h Ozon-Generator Einblasen von Gas in eine 12-Sekunden-Haltekammer